Sport und Gesundheit für alle! °FUSSBALLABTEILUNG° Die Fußballgeschichte der TuS-Senioren

11.05.2019 - 09:10
Unsere Abteilungen:

Fußball - Logo

Seniorenfußball beim TUS 46/68 Uentrop e.V.
Startseite: 1968 - 1996

Nach der Wiedergründung des TuS Uentrop am 25. Januar 1968 war das Ziel, den Fußball in der Gemeinde Uentrop wieder aufblühen zu lassen. Pläne wurden viele geschmiedet, ein Vorstand gewählt, nur einen Sportplatz gab es noch nicht. Viele fußballbegeisterte junge Männer, auch aus den Nachbargemeinden Braam- Ostwennemar und Werries bewarben sich um einen Platz in der 1. Mannschaft, die dann nach und nach Formen annahm. Für den Meisterschaftsbetrieb 1968/69 wurde eine Mannschaft gemeldet, die ihre Heimspiele zunächst auf dem Sportplatz von Germania Mark- Werries an der Langen Reihe austragen musste, denn der heimische Sportplatz "Im Giesendahl" konnte erst im Frühjahr 1969 zum Fußballspielen hergerichtet werden.

Am 25.08.1968 war es dann soweit. Das erste Meisterschaftsspiel wurde gegen Sportfr. Bockum III mit 7:0 gewonnen, wobei Erich Hustadt mit 4 Treffern erfolgreich war. Schon in der 2. Saison, 1969/70, errang die Mannschaft in der 3. Kreisklasse die Meisterschaft.

1. Seniorenmannschaft - Meisterschaft 3. Kreisklasse - 1969/70

Drei Jahre hielt sich die 1. Mannschaft in der 2. Kreisklasse, um dann nach einer erneuten Meisterschaft neun Jahre in der 1. Kreisklasse mit unterschiedlichen Plazierungen mitzumischen. Am Ende der Saison 1981/82 musste der Weg zurück in die Kreisklasse B angetreten werden.

Zwischenzeitlich erfreute sich der Fußballsport immer wachsender Beliebtheit. So wurde für die Saison 1971/72 eine 2. Mannschaft für die 3. Kreisklasse gemeldet. Diese Mannschaft wude einige Jahre von Heinch Figge betreut. Bereits 1974/75 spielte eine weitere TuS-Mannschaft in der 3. Kreisklasse. Die Betreuung übernahm zunächst Manfred Wessel, danach für viele Jahre Werner Ebel. Die Ergebnisse waren bei der 3. Mannschaft eigentlich zweitrangig. So wurden u.a. die Hin- und Rückspiele in der Saison gegen City Rangers Bergkamen insgesamt mit 1:30 verloren.

Nach dreijähriger Zugehörigkeit in der 3.Kreisklasse schaffte die 2. Mannschaft den Aufstieg in die 2. Kreisklasse. Aber bereits nach drei weiteren Jahren musste sie diese höhere Spielklasse wieder verlassen. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeiterlesen »


« Zurück zum Seitenanfang
(Aktuelle Seite: 1)