Sport und Gesundheit für alle! °LAUFTREFF GEITHE° Lauftreff Geithe: Die Geschichte unserer Abteilung

16.09.2017 - 14:23
Unsere Abteilungen:

Lauftreff Geithe - Logo

Die Gründungsgeschichte

Zufällig trafen sich einige laufbegeisterte aus Uentrop nicht nur beim Joggen in der Geithe, sondern auch am Wochenende bei diversen Laufveranstaltungen.

So lag es nahe, dass man sich verabredete und zunächst noch sehr unregelmäßig zum gemeinsamen Training traf. Schnell wurde den Beteiligten bewusst, dass gemeinsames Laufen noch mehr Freude bereitet und die Frage kam auf, warum "unser Sportverein" keinen Lauftreff hat.



Ein sehr positives Gespräch mit dem Vorsitzenden Karl- Heinz Figge ermutigte uns den entscheidenden Schritt zu wagen und beim deutschen Leichtathletik- Verband eine Lauftreff- Legitimation zu beantragen. Die Legitimationsurkunde wurde ausgestellt und trägt das Datum des 23. April 1999.



Seit diesem Tage hatte der TuS Uentrop einen "theoretischen Lauftreff". Nun lag es in den Händen der Initiatoren, das Ganze in die Praxis umzusetzen. Da der Frühling mit seinem herrlichen Laufwetter vor der Tür stand, wollte man auch nicht lange warten und setzte den 02. Mai 1999, einen Sonntagmorgen, als ersten Lauftermin an.



Es setzte eine kurze Werbeaktion mit Presseberichten und Plakaten ein. Je näher der Termin rückte, desto größer wurde die Spannung, wie diese Breitensporterweiterung in Uentrop und Umgebung angenommen würde.



Der Erfolg war grandios. über 50 Aktive trafen am Parkplatz der St. Antonius Kirche ein und erlebten die Premiere des Lauftreffs Geithe mit den eigenen Füßen.



Im Januar 2000 bildete sich innerhalb des Lauftreffs auch eine eigene Walkinggruppe. Seit dem Sommer 2001 ist der TuS Uentrop als offizieller Leichtathletik- Verein beim Fußball- und Leichtathletik- Verband Westfalen (FLVW) gemeldet. Hierdurch besteht für die Aktiven die Möglichkeit, an offiziellen Meisterschaften teilzunehmen.